Suki und die alten Tanten

Die saarländische Dorfzeitung

empfiehlt  unentschlossenen Eltern für Ihre kleinen Leseratten
ein wunderschönes Kinderbuch von Frauke Angel.

 

Bestellbar auch online beim Stachelbart Verlag: http://stachelbart-verlag.de/autoren/frauke-angel.html

Suki und die alten Tanten

Eine Kinderbuch-Empfehlung zu Weihnachten

Von Herbert Beckmann

 

Jedes Kind ist besonders. Einzigartig. Sowieso. Aber was, wenn das Besondere, Einzigartige auch äußerst ungewöhnlich ist? Zumindest aber ungewohnt? Wie zum Beispiel ein Baby mit einem Ringelschwanz. Einem wirklich süßen Ringelschwänzchen. – Muss das weg? Oder kann das bleiben?

Frauke Angel zeigt in ihrer warmherzigen, überraschenden, witzigen Geschichte von Suki und den alten Tanten (die im Kopf ganz jung geblieben sind), dass das anfangs Ungewohnte, Besondere nicht nur bleiben, sondern zum Schmuck für alle werden kann, die das Ungewöhnliche lieben. – Ein besonderes Bilderbuch also, von Jana Pischang in Zimt- und Apfelkuchenfarben weihnachtswarm illustriert, mit Figuren, die ihren ungewöhnlichen Auftritt auch zwischen, über und unter den Zeilen selbstbewusst auskosten.

Frauke Angel: Suki und die alten Tanten, Kinderbuch (ab 4 Jahren), mit lllustrationen von Jana Pischang. Gebunden, 28 S., Stachelbart Verlag 2017, € 11,90.


 

Wenn Dir das Mitmach-Portal:   SAARLÄNDISCHE DORFZEITUNG  und Ihre Inhalte gefallen,  dann mach doch einfach mit.

Sende Deinen Beitrag oder Fotos an: e-mail@saarlaendische-dorfzeitung.de

 

 

 

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.