Waldsalz mit Tannenspitzen von Kerstin Blömer

Waldsalz mit Tannenspitzen

von Kerstin Blömer

 Zutaten :
grobes Meersalz
Tannen- und Fichtentriebe
Rosmarin
Thymian
Wacholderbeeren
Pfeffermix
Zubereitung :
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen und in eine Salzmühle füllen.
Das Waldsalz mit den Tannenspitzen erst unmittelbar vor dem Verbrauch zermahlen, nur so entfaltet es sein unvergleichliches Aroma. Frisch zermahlen hat es ein unheimlich frisches Aroma, ideal zum Nachwürzen von Speisen.
Verwendung :
Dunkle Braten, Wildgerichte, zum Verfeinern von dunklen Saucen, Waldpilzsuppe und passt zu Kartoffelgerichten und Eierspeisen.
Das Waldsalz mit Tannenspitzen bringt neuen Schwung in die Küche !
Rezept von Kerstin Blömer
Wir  empfehlen Ihren Blog mit vielen weiteren Rezepten:

http://verbotengut.blogspot.de


Wenn Dir das Mitmach-Portal:   SAARLÄNDISCHE DORFZEITUNG  und Ihre Inhalte gefallen,  dann mach doch einfach mit.

Sende Deinen Beitrag oder Fotos an :e-mail@saarlaendische-dorfzeitung.de

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.