Saarland – Burger von Kerstin Blömer

Saarland – Burger
von Kerstin Blömer

Für 4 Portionen :

pro Pers. 2 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
pro Pers. 1 dicke Scheibe Fleischkäse
etwas Olivenöl
1-2 EL grobes Meersalz
1 EL Bio Kümmel
4-6 Tomaten je nach Größe
schwarzer Pfeffer
150 g  Saint Albray in Scheiben  

So, wird´s gemacht :

Die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren.
Ein Backblech dünn mit Olivenöl einpinseln und mit etwas grobem Salz und Kümmel bestreuen. Die halbierten Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen.

Die Kartoffeln mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Kümmel bestreuen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 40-50 Min. backen.

Inzwischen die Tomaten waschenund in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Anschl. salzen und pfeffern.

Die Fleischkäsescheiben halbieren.

Während der letzten 10 Min. die eine Hälfte der Kartoffeln mit Fleischkäse belegen.

Anschl. die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, die Kartoffeln mit Fleischkäse zuerst auf den Teller legen und mit Tomatenscheiben und Käse belegen und erst dann mit der anderen Hälfte bedecken.

Die Kartoffeln können auch nach Wunsch mit frischen Kräutern (Schnittlauchröllchen) angerichtet werden.

Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat.
Rezept von Kerstin Blömer
Wir  empfehlen Ihren Blog mit vielen weiteren Rezepten:

http://verbotengut.blogspot.de


 

Wenn Dir das Mitmach-Portal:   SAARLÄNDISCHE DORFZEITUNG  und Ihre Inhalte gefallen,  dann mach doch einfach mit.

Sende Deinen Beitrag oder Fotos an : e-mail@saarlaendische-dorfzeitung.de

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.