Saarländische Flammkuchenflotte


Saarländische Flammkuchenflotte

von Kerstin Blömer


Diese kleinen Schiffchen sind ein idealer EM – Snack , schnell zubereitet, kostengünstig und wenn man zu viele gemacht hat … einfach so wie sie sind einfrieren.


Zutaten für 6 Personen :


Hefeteig :

500 g Mehl, 30g Hefe frisch, 1,5 TL Salz, Pfeffer, 300ml lauwarmes Wasser,

ein Schuß Olivenöl

Belag:

4 dicke Zwiebeln, Butter, Elässer Riesling, 200g Creme fraiche, gewürfeltes Dürrfleisch,

Lyoner, mittelalter Gouda

Zubereitungsschritte:

Teig:

http://1.bp.blogspot.com/-jOv3cXnfIGg/VM-YqUSA9eI/AAAAAAAAYQg/Flrq1mKu_LQ/s1600/rezept-pikante-kuchen-flammkuchenflotte-bild-nr-2.jpg

Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen, Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur auf das Doppelte gehen lassen. Auf das vorbereitete Blech, Schiffchen formen und Ränder hochdrücken. Im vorgeheizten Backofen  bei 200 Grad 5 Minuten vorbacken. Auf einem 2. Blech mit ausgelegtem Backpapier ablegen.

http://2.bp.blogspot.com/-LudRpxs005E/VM-Yqx8awVI/AAAAAAAAYQk/diMOmbHR7GA/s1600/rezept-pikante-kuchen-flammkuchenflotte-bild-nr-4.jpg

http://3.bp.blogspot.com/-2nNK-eBDa3c/VM-YrYMl1mI/AAAAAAAAYQs/ZSi3SqupD3o/s1600/rezept-pikante-kuchen-flammkuchenflotte-bild-nr-6.jpg

Belag:

Die Zwiebel schälen und fein hobeln, in Butter leicht anbräunen und mit einem guten Schuß Riesling ablössen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Vreme fraiche auf den Schiffchen verteilen und würzen, die Zwiebel darauf verteilen und nach Wunsch mit Dürrfleisch und Lyoner belegen, noch etwas Käse drüber.

http://2.bp.blogspot.com/-JqTNLJEII1g/VM-Yr80LACI/AAAAAAAAYQw/xeelGF9dqoA/s1600/rezept-pikante-kuchen-flammkuchenflotte-bild-nr-8.jpg

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 20-25 Min je nach Bräunungsgrad backen.

Dazu ein schönes Glas Urpils oder ein eiskaltes Panache. Kann man sehr gut vorbereiten , wenn Gäste kommen.

http://1.bp.blogspot.com/-lpl8cnhXpDU/VM-YqUNqjDI/AAAAAAAAYRM/ctdNB74Gf8Y/s1600/rezept-pikante-kuchen-flammkuchenflotte-bild-nr-10.jpg

Abwandlungen:

Die Schiffchen anstatt mit Lyoner und Dürrfleisch mal mit Lachs belegen oder eine Scheibe Münsterkäse drauflegen. Stinkt höllisch – schmeckt aber suuuuper gut !

 


 

 

 

Wenn Dir das Mitmach-Portal saarländische Dorfzeitung und Ihre Inhalte gefallen,
mach doch einfach mit.
Wir freuen uns aber auch über einen schönen Kommentar
oder einen Klick  auf den “ Gefällt mir “ Button oben rechts  für unsere FB Seite.

 

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.