Omas Bohnensuppe (Peter Hofmann)

Omas Bohnensuppe

von Peter Hofmann

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

4 Portionen

Zutaten:
2 Rinderbeinscheiben
2 Strunk Staudensellerie
2 Mittelgroße Zwiebeln
3 Karotten
4 Mittelgroße festkochende Kartoffeln
500g Bohnen
1 TL Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
Ein Bund Petersilie
1 EL Olivenöl

Zubereitung:
Die Bohnen putzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Das Suppengrün putzen und in Streifen schneiden und die Karotten in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
In einem Topf sie Beinscheiben in Olivenöl anbraten, bis eine schöne braune Kruste da ist. Im der Zwischenzeit die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Beinscheiben aus dem Topf nehmen und die Zwiebeln glasig im Topf andünsten. In der Zwischenzeit das Fleisch vom Knochen ablösen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln im Topf mit Wasser ablöschen und das Fleisch und die Knochen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen und ca. 15 Min auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Knochen aus der Brühe entfernen und das kleingeschnittene Suppengrün, die Kartoffeln, die Karotten, die kleingeschnittene Petersilie und das Bohnenkraut dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme ca. 20 – 30 Min. köcheln lassen (Bis die Bohnen und die Kartoffeln weich sind). Nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen und heiß servieren.

Rezept und Bild (c)2017 Genuss Grenzenlos / Peter Hofmann


 Wenn Dir das Mitmach-Portal:   SAARLÄNDISCHE DORFZEITUNG  und Ihre Inhalte gefallen,  dann mach doch einfach mit.

Sende Deinen Beitrag oder Fotos an : e-mail@saarlaendische-dorfzeitung.de

Natürlich freuen wir uns auch über Kommentare und Bewertungen !

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.