Hörbücher von Herbert Beckmann

Die saarländische Dorfzeitung

empfiehlt  unentschlossenen Eltern unterhaltsame Kinder – Hörbücher
von Herbert Beckmann

 

 

Herbert Beckmann

 

1960 geboren, studierte Psychologie und lebt mit seiner Familie in Berlin. Er schreibt für Kinder und Erwachsene: Bücher, Radiogeschichten und Hörspiele. Zuletzt erschienen das Kinderbuch „Vicky Viktoria und die verschwundene Lady“, die Bildergeschichte „Im Wald voller Geheimnisse“ und der dokumentarische Roman „Die Konitzer Mordaffäre“. 2010 war er für den Sir-Walter-Scott-Preis nominiert. 2012 schrieb er mit „Der Jesus von Kreuzberg“ das Weihnachts-Kinderhörspiel für das rbb-Kulturradio.


Wenn Dir das Mitmach-Portal:   SAARLÄNDISCHE DORFZEITUNG  und Ihre Inhalte gefallen,  dann mach doch einfach mit.

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag