Auf dem Jakobsweg – Amadeus Firgau

„Herz und Knie – auf dem Jakobsweg“

 

Firgau

 

Amadeus Firgau studierte Germanistik und Anglistik und unterrichtete am Gymnasium.
Er lebt mit seiner Familie in einem Dorf nahe Saarbrücken.
Herr Firgau schreibt Kurzgeschichten und Fantasy-Romane. Im Sommer 2011 ging er den Jakobsweg.
Aus dem Tagebuch entstand sein neues Buch „Herz und Knie. Auf dem Jakobsweg“.
In der Überzeugung, dass man umso mehr erkennen und würdigen kann, je mehr man schon weiß, beschränkte er sich nicht darauf, unterhaltsame, merk- und denkwürdige Episoden zu schildern, sondern fügte Hintergrundwissen in einer Weise hinzu, die den Lesefluss nicht stört.

Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.