Ode on Kaltnaggisch (Reiner Thielen)

 MUNDART IN UND AUS KALTNAGGISCH

ODE ONN KALTNAGGISCH

von Reiner Thielen

 

KALTNAGGISCH MEI HEIMAT WIE LIEB ICH DICH SEHR

DEIN MENSCHE DEIN HEISA UNNSO VILL MEHR

DEIN WÄSCHE DEIN BERJE DIE ICH JEDEN DAACH GEHEN

MIT DEINEM WALD UM DICH RUM WIE BISCHDE SO SCHEEN

VUNNJUCHEND ON SCHUNN ALS MA DONZKNOPP GESPIELT

HONN ICH MICH IN DIR RICHDICH WOHL JO GEFIEHLT

SPÄDA ALS ICHÄLDA

UNN EGAL WO ICH WA

WAR ICH STOLZ UFF KALTNAGGISCH MEINEM ORT ON DASAA

ISS MA DRAUS IN DA FREMD

GRIDD MA DOCH NUR DIE FLEMM

UNN FIND MA DORT MO E MADE

DONN HOLLD MAS MIT HEMM

DENN BEI UNS FIELT MA WOHL

SICH UNN BLEIBT A GÄR HIER

WEIL BEI UNS GEBBTSLIONA UNN SAALÄNDICHBIER

UNSA MENSCHE SINN FRÖLICH UNN FEIREAACH GÄR

UNN SOGAR LEIT VUNN AUSWÄRTS DIE KUMME GÄR HER

MA HADD HIE GUDDE NACHBARN UNN FREUND UM SICH RUM

UNN WER VUNN HIE WEGZIEHT ISS DOCH BISSJE DUMM

ICH WERRE HIE BLEIWE

BISS FAIMMA ICH GEHEN

KALTNAGGISCH MEI HEIMAT WIE BISCHDE SO SCHEEN

 


 

Wenn Dir das Mitmach-Portal saarländische Dorfzeitung und Ihre Inhalte gefallen,
mach doch einfach mit.
Wir freuen uns aber auch über einen schönen Kommentar
oder einen Klick  auf den “ Gefällt mir “ Button oben rechts  für unsere FB Seite.
Wenn Dir die Dorfzeitung gefällt, teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.